Huber Form Schreinerei GmbH | Schallschutztüren Huber Form Schreinerei GmbH
Schallschutztüren, Prüfzeugnis, DIN 4109, DIN EN ISO 140-3, Schallschutzklassen, Schallschutz, Spezialtüren
16404
page,page-id-16404,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Schallschutztüren

icons_laermschutz

Schallschutztüren mit Prüfzeugnis

Lärm löst im menschlichen Körper Stress aus. Schallschutz gehört daher zu den wichtigsten Anforderungen und Qualitätsmerkmalen im Bauwesen. Als Hersteller haben wir grundsätzlich Prüfungen im betriebsfertigen Zustand im Labor nach DIN 4109 und DIN EN ISO 140-3 (Prüfnorm) durchzuführen. Türblattsystem, Zargensystem, Dichtungssystem (Bodendichtung, Zargendämpfungsprofil, gebenenfalls Türfalzdichtungen, Beschläge) bilden eine geprüfte Einheit.

Planet_Schalllabor_c#D4C93F_web-Kopie

Technische Eigenschaften

  • Huber Form Schallschutz-Türelemente sind nach DIN 4109 geprüft und entsprechen den Schallschutzklassen 1,2,3 oder 4 der VDI-Richtlinie 3728.
  •  Sie erhalten bei Huber Form Türen aus Holzwerkstoffen in Sandwichbauweisegenauso wie HolzRahmen-Türen aus Massivholz.

Geprüfte Varianten:

  • in Holzzargen bzw. Stahlzargen in vielen Profilausführungen
  • für gefälzte und ungefälzte (stumpf einschlagende) Türen
  • mit oder ohne Lichtausschnitt
  • in einflügeliger, zweiflügeliger Ausführung
  • sowie mit festtehenden Seitenteilen
  • und/oder Glasoberlicht bzw. Glasseitenteilen.
Alle Details werden präzise auf Ihr Projekt abgestimmt –

Rufen Sie uns an!