Huber Form Schreinerei GmbH | Brandschutztüren Huber Form Schreinerei GmbH
Brandschutz, Brandschutztüren, Spezialtüren, T-30, EN 1634, F30, F90, DIN 4102, Ü-Zeichen
16380
page,page-id-16380,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Brandschutztüren

icons_feuerschutz

Brandschutz

Wenn ein Gebäude Feuer fängt, geht es um das Überleben der Bewohner. Deshalb schreibt das Gesetz in öffentlichen Bauten und größeren Wohnhäusern Feuerschutztüren vor. Mit unseren T-30 Türelementen beweisen wir, dass Türen, die eine halbe Stunde dem direkten Feuerstandhalten können, nicht aus schwerem Metall sein müssen. Wir liefern Ihnen Türen mit den amtlichen Zulassungen für ein- und  zweiflügelige sowie Sondertürelemente.

Technische Eigenschaften

  • Die Brandschutz-Türelemente sind nach EN 1634 Teil 1 bzw. DIN 4102 geprüft und vom DIBt, Berlin bauaufsichtlich zugelassen.
  • Mit dem „Ü-Zeichen“ kennzeichnen wir die Übereinstimmung des Bauproduktes und die zulassungsgerechte Ausführung durch Eigen- und Fremdüberwachungen.
  • Die Brandschutz-Verglasungen F30 bzw. F90 sind mit unseren ein- oder zweiflügeligen Brandschutztüren kombinierbar.
  • Sie erhalten bei Huber Form Türen aus Holzwerkstoffen in Sandwichbauweise
    genauso wie Holzrahmentüren aus Massivholz.
Brandprüfung Huber Form Schreinerei GmbH
Alle Details werden präzise auf Ihr Projekt abgestimmt –

Rufen Sie uns an!